Generator-Hostel für Designliebhaber jetzt auch in Amsterdam

generator-amsterdam-hostel-5
Der Name Generator steht bei jungen, reiselustigen Europäern für ein unvergleichlich designverliebtes Hostelerlebnis. Kürzlich öffnete die neue Unterkunft in Amsterdam ihre Pforten. Eine ehemalige Bildungseinrichtung wurde von der DesignAgency und IDEA Ontwerp restauriert und modelliert, um als Designerhostel zu neuem Leben zu erwachen.

Das Backsteingebäude bietet Schlafmöglichkeiten in 168 Zimmern und jede Menge Optionen zur gemeinsamen Freizeitgestaltung. So kann man in der alten Bibliothek heute Tischtennis spielen oder sich hinter einem dicken Wälzer vergraben. Die Fassade hat ein gehöriges Facelift bekommen und wird nun von Murals lokaler Künstler geziert, ohne ihren traditionellen Charme zu verlieren. In der alten Kantine sorgen farbige Holzrahmen aus Birke für Heimeligkeit. Verspielte Leuchtmittel, Referenzen zu niederländischer Kultur und traditionellem Handwerk unter Einbindung lokaler Künstler machen die Generator-Unterkunft in Amsterdam zu einem gemütlichen Unikat.













(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein