Gerade wird ein Prototyp des ersten iPhones auf Ebay angeboten

Wenn ein neues iPhone auf den Markt kommt, dann stehen Tausende vor den weltweiten Apple Stores Schlange, um eins zu ergattern. Und auch wenn Apple in den letzten Jahren immer weiter an der Preisschraube für sein Smartphone gedreht hat: So viel, wie ein Exemplar demnächst auf Ebay einbringen wird, ist es dann doch nicht. Etwa 11.500 Euro werden dort auf ein iPhone geboten – weil es sich nämlich um eins der ersten überhaupt handelt. (Update zum Link: Leider ist die Auktion von Ebay schon wieder beendet worden.)

Das Telefon ist ein Prototyp, mit dem die Apple-Entwickler die Funktionen getestet haben, die später das iPhone bekommen sollte. Entsprechend wurde es in Cupertino gebaut und nicht in China. Auf dem Gerät ist Test-Software installiert, zudem wurden andere Einzelteile als bei der Serienproduktion verbaut. Schon 2015 hat der Noch-Besitzer das Ur-iPhone auf Ebay angeboten, die Auktion wurde damals aber bei rund 52.000 Euro abgebrochen.

(via) Copyright Apple Inc.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein