Geschwungene Stühle aus bunter Plastik von Ara Levon Thorose

7m-chair-12
Die meisten Stühle haben vier Beine, eine feste Sitzfläche und sind aus rusikalem Holz gefertigt. Der US-amerikanische Designer Ara Levon Thorose hat das mit seiner Serie „Tubular Group 01“ mal radikal überdacht und drei Stühle aus bunter Plastik geschaffen. Die tragen die Namen 7M, 6M und 3M, wobei sich die Nummer auf die Anzahl der Schleifen bezieht, die den Stuhl formen.

Um die Dreidimensionalität der Möbelstücke zu betonen, hat Thorose sie mit Neopren überzogen. So haben sie eine gestreifte Optik und geben dem Benutzer zudem einen guten Halt, wenn er sitzt. Thorose ist in Los Angeles und Detroit ansässig. Im Jahr 2015 hat er seinen MFA in 3D-Design an der Cranbook Academy of Art in Bloomfield Hills in Michigan gemacht. Seither ist er als Designer, Künstler und Kurator von Kunstausstellungen tätig. Auf Instagram zeigt er regelmäßig seine neuesten Werke.






all images © matthew tait (via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein