GEWINNSPIEL: Wilkinson Sword bringt für „Transformers: The Last Knight“ eine Limited Edition heraus


Das lange Warten hat ein Ende: Drei Jahre ist es her, dass der letzte Teil der „Transformers“-Reihe in unseren Kinos war. Letzte Woche ist nun endlich die lang ersehnte Fortsetzung „Transformers: The Last Knight“ in die Lichtspielhäuser gekommen.

In „Transformers: The Last Knight“ befindet sich die Menschheit im Krieg mit den Transformers und Optimus Prime ist verschwunden. Der Schlüssel zur Rettung der Zukunft des Planeten liegt in den Geheimnissen der Vergangenheit und der verborgenen Geschichte der Transformers auf der Erde begraben. Jetzt liegt es an dem ungewöhnlichen Bündnis bestehend aus Cade Yeager (Mark Wahlberg), Bumblebee, einem englischen Lord (Anthony Hopkins) und einer Oxford Professorin (Laura Haddock) die Welt zu retten. Die ganze Geschichte ist ab sofort im Kino zu sehen.

Zum Kinostart hat Wilkinson Sword nun in Zusammenarbeit mit Paramount Pictures eine limitierte Edition seiner Hydro-Rasierer auf den Markt gebracht. Die vier Modelle sind optisch den vier Filmcharakteren Optimus Prime, Bumblebee, Crosshairs und Megatron nachempfunden.

Wilkinson Hydro Transformers

Die Modelle, die in der Limited Edition zu haben sind, sind der Hydro 3, der Hydro 5, der Hydro 5 Sensitive und der Hydro 5 Power Select. Die gesamte Hydro-Reihe zeichnet sich dadurch aus, dass die Rasierer über ein innovatives Gel-Reservoir verfügen. Dadurch gleiten die Klingen besonders sanft über die Haut, was Hautirritationen vermeidet.

GEWINNSPIEL:

Zum Kinostart von „Transformers: The Last Knight“ und anlässlich der Limited Edition von Wilkinson Sword haben wir auch ein Gewinnspiel für euch. Wir verlosen 10 mal 2 Freikarten für den Film inklusive eines Rasierer-Pakets. Alles, was ihr tun müsst, um am Gewinnspiel teilzunehmen: Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag und verratet uns, welche Figur aus dem „Transformers“-Filmuniversum eure liebste ist – ganz gleich, ob Autobot oder Decepticon. Ihr habt bis zum 7. Juli um 12 Uhr Zeit, alle bis dahin eingegangenen Kommentare nehmen an der Verlosung teil. Viel Glück!

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Wilkinson

24 Kommentare

  1. Ich mag am liebsten Bumblebee :-) Mein Mann und ich sind große Transformers Fans und den Film wollen wir auf jeden Fall im Kino ansehen :-)

    Schönes Wochenende.

  2. Hallo liebes Klonblog-Team, wir würden uns sehr freuen über das tolle Set aus Rasierer und Kinotickets.

    Mein Favorit: Optimus Prime

    Herzliche Grüße

    Marie

  3. Hi Team von klonblog.com,

    als Kind – was jetzt auch schon ein bisschen her ist – da war mein Lieblingstransformer stets Optimus Prime und er ist es bis heute geblieben.

    Tolle und witzige Aktion von Wilkinson, dass sie einen Transformer-Rasierer herausgebracht haben und natürlich auch von euch, da ihr diesen verlost!:-)

    Beste Grüße&möge die Macht noch lange mit euren Blog sein,
    Hardy

  4. Hey ihr Klonblogger! Der absoluter Lieblingstransformer von meinem Sohn ist Grimlock. Es ist der Transformer, der sich in ein Dinosaurier(T-Rex?) verwandelt. Mit ihm und seinen anderen Transformer spielt mein Sohn fast täglich und er bekam damals ganz große Augen, als er ihn im vierten Teil riesengroß auf der Leinwand sah. Selbst weiß ich es aber nicht, ob dieser Grimmlock wieder in Transformers – The Last Knight eine Rolle spielt und im Film drin vorkommt. Hoffe trotzdem, dass ihr Grimlock für die Verlosung gelten lasst.

    Lieben Gruß und euch und eurem Team einen schönen&sonnigen Start ins wohlverdiente Wochenende,
    Andrea W.

  5. Es wird höchste Zeit zum auslosen, bitte entschuldigt die Verzögerung.
    Als kleine Entschuldigung geben wir noch 5 x 2 Freikarten mehr raus.
    Wir schreiben euch in den nächsten Minuten an. Die Gewinner sind:

    Daniela S
    Dennis P
    Winnie
    Hardy76
    Falko
    Claus
    Mandy
    Maylin
    Melanie R
    Jens
    Elisabeth W
    Marie S.
    Kathrin
    Ramona
    Christian

    Vielen Dank für eure Teilnahme. Viel Spaß im Kino und bis bald.

    Grüße
    Andreas

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein