GEWINNSPIEL: Wir verlosen ein Usability-Testpaket von UI-Check

UI-Check.com ist ein junges Unternehmen aus Berlin, bestehend aus erfahrenen Internetexperten. Sie wollten eine neutrale Basis schaffen, um seine Webseite, den neu erstellten Online-Shop oder das selbsterstellte Game von echten Usern testen zu lassen. Wir haben die Usability-Tests von UI-Check mal ausprobiert und fanden das sehr interessant. UI-Check lässt eure Seiten von normalen Usern testen und ihr erhaltet ein Video, in dem ihr seht, wie der Tester die von euch gewünschten Aufgaben auf eurer Homepage erledigt und welche Probleme dabei vielleicht auftauchen. Dabei kommentiert derjenige alles, was er macht, und gibt sein Feedback. Anschließend beantwortet der Tester noch ein paar schriftliche Fragen, die ihr vorher angegeben habt.


Die Vorteile des Online-Dienstes liegen auf der Hand. Innerhalb von 24 Stunden bekommt man seine Testergebnisse. Ist man mit einen Tester nicht zufrieden, ist das kein Drama und man bekommt sofort einen Neuen. Usability Tests sind gewöhnlich mit hohen Kosten verbunden. Hier ist es möglich für wenig Geld (ab 39 Euro) zielgruppenspezifisches Feedback zu erhalten. Wie wichtig und sinnvoll so ein Test ist, sollte wohl jeder wissen, der im Online-Bereich tätig ist. Schließlich wird man irgendwann „betriebsblind“ und kann sich nicht in seine User hineinversetzen. Durch schlechte Usability und fehlende intuitive Bedienung springen viele User ab und kommen nicht wieder. Nur, wenn man auf die „Missstände“ auf der eigenen Seite von Außenstehenden aufmerksam gemacht wird, kann man sie auch optimieren.

In unserem Fall haben wir die Seite aboutpixel.de testen lassen. Unsere praktischen Aufgaben waren:

Aufgabe 1
Registriere dich bei aboutpixel.de.

Aufgabe 2
Suche ein Bild von einer Frau, das mit einer erweiterten Bildlizenz verfügbar ist.

Aufgabe 3
Kaufe Credits für 30€ auf Rechnung (Name: Max Mustermann und Testdaten).

Aufgabe 4
Lade ein Testbild hoch.

Und unsere schriftlichen Fragen waren:
1. War die Registrierung für dich verständlich? War dir klar, dass erstmal keine Kosten auf dich zu kommen? 2. Was kostet dein ausgewähltes Bild in Größe XL in Euro und wieviel Credits die Erweiterte Lizenz deiner Wahl? 3. Wie hat Dir der Bestellprozess gefallen? Verständlich? 4. Was bekommst Du als Fotograf bei einem Bildverkauf?

Wir waren mit dem Test sehr zufrieden und fanden die Videos und Antworten auch sehr interessant und aufschlussreich. Hier seht ihr mal ein Video einer Testerin als Beispiel. Natürlich kann man sich auch selbst als Tester zur Verfügung stellen. Was wir als einziges bemängeln müssen, ist, dass alle unsere Tester etwa im gleichen Alter waren. Da hätten wir uns einen besseren Querschnitt gewünscht.

Damit ihr eure Webseite auch mal testen lassen könnt, verlosen wir hier ein Usability Test mit 5 Testvideos im Wert von 185 Euro. Schreibt uns einfach hier einen Kommentar mit dem Link zu eurer Seite, die ihr testen wollt und schreibt dazu, warum gerade diese Seite getestet werden soll! Bis zum nächsten Montag (14.05.2012) habt ihr dazu Gelegenheit. Wir wünschen viel Glück!

12 Kommentare

  1. Weil unsere Website mittlerweile recht umfangreich geworden ist und wenn man – wie wir – alles von innen und außen kennt, ist es zunehmend schwieriger, sich in den unbedarften (neuen) Besucher hineinzuversetzen.

  2. Ich würde die Seite meiner Mutter testen lassen. Eine Seite von einem Küchenstudio mit Shopanbindung. Interessant wäre das ganz bestimmt.

  3. Hallo! Wäre einfach mal interessant zu sehen wie Andere mit einer kleinen Ferienwohnungs-Anbieter-WebSite klar kommen – schliesslich kann man
    immer was verbessern ;-)

  4. Genial.
    Letztens mit einem Freund genau über diesen Dienst gesprochen. Das würde ich ihm schenken für seine Page.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein