Giaco Whatever baut einen riesigen Mixer aus einem Rasenmäher


Wenn man ein YouTuber ist, der gerne mal Dinge zerstört, dann kann einem ein handelsüblicher Mixer schon mal zu klein sein. Deshalb hat Giaco Whatever einen Rasenmäher in einen riesigen Mixer umgebaut. Dazu konstruierte er einen Glaskasten mit einem Gestell aus Holz darunter, in dem der Rotor des Rasenmähers untergebracht war. Der witzige Teil begann dann, als Giaco anfing, Gegenstände in seine Konstruktion zu werfen.

Dadurch mussten Tischtennisbälle und gefüllte Cola-Dosen dran glauben. Und dank einer Zeitlupen-Kamera dürfen wir uns schön langsam anschauen, wenn die Cola durch den Mega-Mixer spritzt. Schiefgegangen ist allerdings die Zerstörung eines Basketballs, weil der Rasenmäher eine Sicherheitsfunktion für zu schwere Hindernisse hat. Giaco hat aber schon angekündigt, dass er diese Funktion loswerden will, um noch größere Dinge kaputtmachen zu können. In den anderen Videos auf seinem Kanal experimentiert Giaco unter anderem mit Nerf Guns.

I don’t need my lawn mower anymore as I don’t have a lawn. I could have sold it for a couple hundred dollars but then I had the idea of making a mega blender… Of course, I made the mega blender!!!“

Make Mega Blender VS Coca Cola in Slow Motion – Cause I can | GIACO

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein