Giaco Whatever zerschneidet mit einer Drohne Früchte


Eine Zeitlang war die App „Fruit Ninja” für Smartphones extrem angesagt. Darin ging es darum, mit dem Finger möglichst schnell Früchte zu zerschneiden. Der YouTuber Giaco Whatever hat dieses Prinzip in einem Video nun ins richtige Leben gebracht. Dafür hat er eine Drohne mit einer besonders scharfen Klinge ausgestattet und erst einmal im Supermarkt Obst und Gemüse besorgt. Danach ging es nur noch um die Fingerfertigkeit von Mr. Steele.

Der professionelle Drohnen-Flieger musste nämlich so nah wie möglich an Gurken, Bananen, Äpfeln und Kiwi vorbeifliegen, ohne sie dabei zu berühren und von ihrer Drahtkonstruktion zu stoßen. Weil die Drohne mit 112 Stundenkilometern unterwegs war und die Schneide-Aktionen dadurch so extrem schnell gingen, wurden sie mit einer Zeitlupen-Kamera gefilmt. Am Ende des Clips siehst du auch ein paar Flüge, die schiefgegangen sind und bei denen die Drohne ins Obst gekracht ist. Der Italiener Giaco Whatever hat mit seinen teilweise sehr verrückten Tech-Videos mehr als 300.000 Abonnenten auf YouTube gesammelt, die seine Inhalte bereits über 21 Millionen Mal angesehen haben.

SLICE FRUIT with a Quad DRONE || Experiment, Cause I Can | GIACO

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein