Glas, das Geschichten erzählt

snygo_files003-tulintu-comic-art-in-glass
Jede Kultur hat ihre ganz eigenen Geschichten zu erzählen. Märchen und Sagen, Fabeln und Volkslieder zeichnen ein Bild längst vergangener Tage, nicht selten beeinflussen uns die darin vermittelten Werte heute noch – sei es in Sprichwörtern oder dem allabendlichen Gute-Nacht-Lied. Das finnische Künstler-Duo Sini Majuri und Ella Varvio, kurz Tulintu, hat sich diesem Kulturgut seines Heimatlandes angenommen und es auf Glasskulpturen Gestalt annehmen lassen. „Feuervogel“ heißt das Märchen, dessen Geschichte sie nacherzählen.

In ihrem Studio in Helsinki haben sie die roten und weißen Glashohlkörper dafür handgemacht, jedes Teil präsentiert eine Szene der Story, die sich um eine verbotene Liebe dreht. Inspiriert wurden die Beiden zu dieser Arbeit von einer Einladung zum Toronto Comic Arts Festival. „Comic Art in Glass“ nennen sie ihr Werk, weitere Märchen sollen folgen. Noch bis zum 1. November sind die „Feuervogel“-Stücke im finnischen Glasmuseum ausgestellt.







all images courtesy of tulintu (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein