Glasses in Movies – Hollywood-Hauptrollen und ihre Sonnenbrillen

snygo_files002-Glasses-Worn-By-Characters-In-Popular-Films
Diese Illustrationen sind nicht nur schön anzusehen, sondern haben gleich einen netten Mehrwert im Gepäck! Grafikdesigner Capitoni hat sich ein Paar bekannte Filmcharaktere herausgepickt, die eines gemeinsam haben: Sie tragen eine Sonnenbrille. Welches Modell die Hollywood-Stars auf den sehr realitätsgetreuen Abbildern genau tragen, steht jeweils daneben. Ein toller Service für Fans! Audrey Hepburn trägt zum Beispiel in ihrer Rolle als Holly Golightly in „Frühstück bei Tiffany’s“ die klassisch-schicke „Manhatan“ von Oliver Goldsmith.

Eddie Murphy ist auch dabei, er trägt eine lässige Fliegerbrille vom Typ 5621 von Carrera, lieber hätte ich aber gewusst, welches Modell er in den 80ern in „Saturday Night Life“ auf der Nase hatte. Die sieht nämlich schwer beeindruckend nach Robocop aus. Oberknaller sind natürlich sowohl Sylvester Stallone, als auch seine „Outdoorsman“ von Ray Ban, mit der er den Polizeibeamten Marion Cobretti in „Die City Cobra“ gespielt hat. Kein Wunder, dass Ingrid (Brigitte Nielsen) dem jungen Mann verfallen ist. Erkennt ihr noch mehr kultige Rollen?











(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein