Google bald mit gratis Web-Festplatte „GDrive“ !?

Schon lange wird spekuliert, offizielle Bestätigung gibt es jedoch noch nicht, dass Google bald einen neuen Service starten wird: eine gratis „Web-Festplatte“ für jeden mit bisher unübertroffenem Speicherplatz. Experten gehen zurzeit von ca. 50GB für jeden User aus! Andere, vergleichbare Angebote stellen dem Benutzer bisher nur bis zu 10GB zur Verfügung. Für Google würde sich das Geschäft auf jeden Fall lohnen. Das natürlich werbefinanzierte Angebot würde sich durch die wahrscheinlich grosse Anfrage schnell rentieren, da der Aufwand für Google gering wäre. So sprechen Experten von bis zu 75% Gewinn für Google. Durch kostenpflichtige Angebote kann diese Marge dann noch gesteigert werden. Dabei ist aber auszugehen, dass Google sich vorbehält, wie bei allen seinen Diensten, komplette Einsicht in alle hochgeladenen Daten der User zu erlangen. Weitere Informationen müssen noch auf sich warten, wie z.B. ob es auch möglich sein wird, seine Daten für Dritte frei zu geben und so einen potentiellen Warez-Markt zu „provozieren“

Der Service wäre also ideal für Backups oder Image-Dateien, jedoch sollte der User keine zu persönlichen oder vertraulichen Daten auf die Server hochladen, da es doch eine gewisse Transparenz geben wird. Es scheint, als ob Google der Zeit, oder vielmehr der Durchschnitts-Internetbandbreite in der Welt, vorraus ist. Denn heutzutage dauert es einfach noch zu lange, bis man ein ganzes Backup oder ähnlich grosse Dateien auf einen Server geladen hat. Fragt sich also, wer einen so grossen Internetspeicherplatz benötigt, und wer dann nicht besser auf einen eigenen, gemieteten Server mit weiteren Möglichkeiten zurück greift.
Man darf also gespannt sein, wann es eine offizielle Bestätigung Googles geben – und in welchem Rahmen der Service an den Start gehen wird. Nach Angaben des Wall Street Journals ist schon innerhalb der nächsten Monaten mit GDrive zu rechnen.

2 Kommentare

  1. ehm…keine Ahnung?!
    Zitat: „Auch wenn Google es bisher gnadenlos dementiert, häufen sich in letzter Zeit die Gerüchte dass Googles Online-Festplatte GDrive tatsächlich existiert.“ GoogleWatchBlog
    also erstmal informieren!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein