Google Earth Timelapse bekommt ein großes Update

Verschiedenes - 2. Dez. 2016 von Andreas // Kommentare

glacer-google-maps
Schon seit drei Jahren bietet Google ein Feature an, von dem wohl nicht allzu viele Leute überhaupt etwas wissen: Google Earth Timelapse zeigt dir im Zeitraffer, wie sich die Oberfläche der Erde in den letzten Jahren verändert hat. Genauer gesagt: in den letzten 32 Jahren. Denn bis ins Jahr 1984 kannst du dich virtuell zurückversetzen lassen und dir anschauen, wie Städte gewachsen und Eismassen geschmolzen sind.

Erst vor ein paar Tagen hat Google dem Feature ein richtig großes Update spendiert, über das du dich auf dem Blog des Unternehmens umfassend informieren kannst. Unter anderem wurde die Darstellung geschärft, außerdem wurden die vier Jahre zwischen 1984 und 1988 eingefügt. Insgesamt greift Google Earth Timelapse auf mehr als fünf Millionen Satellitenbilder zurück. Ist schön beeindruckend, aber auch beängstigend, was sich in ein bisschen mehr als einem Vierteljahrhundert auf unserer Welt getan hat.

 

Google Earth Timelapse bekommt ein großes Update - gmaps
Google Earth Timelapse bekommt ein großes Update - source
(via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fotografie

Freiluft-Lichtspiele in Toronto: Fotograf hält seine Heimatstadt in stimmungsvollen Bildern fest - bora fotograf toronto 1
Die sinnlichen Fotografien von Emma Hartvig - fotografien emma hartvig 19
Scott Bonnie macht sommerliche Fotos am Strand von Malibu - scott bonnie photo 6

Freiluft-Lichtspiele in Toronto: Fotograf hält seine Heimatstadt in stimmungsvollen Bildern fest

Die sinnlichen Fotografien von Emma Hartvig

Scott Bonnie macht sommerliche Fotos am Strand von Malibu

Kategorie: Gadgets

Die portable CNC-Maschine Goliath von Springa - portable cnc maschine goliath 6
Jean Gregoire erfindet die Lovebox - Lovebox 2
Lebensretter im Taschenformat – PoketDefi startet durch - PocketDefi 3

Die portable CNC-Maschine Goliath von Springa

Jean Gregoire erfindet die Lovebox

Lebensretter im Taschenformat – PoketDefi startet durch

Kategorie: News

William Armstrong bucht im Suff eine superteure Reise - william armstrong ticket 0A1
Brrr, dem iPhone X ist kalt da draußen - iphone x 9
Smarter Saugroboter: Kobold VR200 von Vorwerk ab sofort mit Sprachsteuerung über Amazon Alexa - vorwerk alexa vr200 kb08 1

William Armstrong bucht im Suff eine superteure Reise

Brrr, dem iPhone X ist kalt da draußen

Smarter Saugroboter: Kobold VR200 von Vorwerk ab sofort mit Sprachsteuerung über Amazon Alexa