GOOGLE: Finde weiterhin, was du suchst!

Google startet mit „Verteidige Dein Netz“ eine Kampagne gegen das geplante Leistungsschutzrecht. Verlage wollen, dass ihre Presseartikel nicht mehr bei Google zu finden sind oder Geld kosten. Anstatt aber einfach selbst dafür zu sorgen, dass ihre Artikel nicht gefunden werden können, wollen sie das lieber gesetzlich verbieten lassen. Das würde sämtliche Suchergebnisse wahrscheinlich mehr einschränken als man erstmal denken würde. Da sind wir genauso dagegen wie Google und wenn ihr das auch so seht, dann könnt ihr euch hier mit eintragen. Verteidigt euer Netz!


Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein