Google Maps Manipulation

Was man im Google-Maps-Stil so alles darstellen kann … vor allem wenn man die nötigen Ideen und eine blühende Fantasie hat. Vom Lauf des Lebens, der eigentlich nur daraus besteht, im Kreis zu laufen und dabei alle Wochentage immer wieder nacheinander abzuklappern (was für eine deprimierende Sichtweise). Oder der Weg vom Ei zum Omelette dargestellt als Autobahnkreuz; die Wall Street als zackige Strasse im Aktienkurs-Stil, oder der Norden de Iraks als Sumpf voller Unklarheiten und Ungewissheiten.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch jemand, der einen simplen Editor bastelt, mit dem man solche Bilder selber machen kann, ohne Stunden im Photoshop zu verbringen. Die Elemente sind ja eigentlich immer die selben. Und für die nächste Powerpoint-Präsentation wäre es jedenfalls mal eine originelle andere Art, Zusammenhänge oder Diagramme zu visualisieren. Tolle Idee!

Copyright Christoph Niemann

10 Kommentare

  1. find ich eine echt geile idee…
    würde sich sicherlich gut auf einer ansichtskarte machen, ich würde solche vom urlaub aus liebend gerne verschicken^^

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein