„Google Me“ Visitenkarte

Fun - 23. Mai. 2009 von Andreas // 4 Kommentare

"Google Me" Visitenkarte - gm2

Stinknormale Visitenkarten – damit kann man heutzutage keinen Geschäftskontakt mehr wirklich überzugen. Da muss schon was kreatives her!

Und da in Zeiten des Internets ja sowieso die wichtigsten Infos über einen im Netz zu finden sind, reicht eigentlich auch nur der Name und eine kurze Google-Suche aus.

Und schon ist eine kreative Idee für eine Visitenkarte der etwas anderen Art geboren. Der Designer Ji Lee entwarf diese „Google Me“ Visitenkarte, die man hier auch direkt herunterladen und personalisieren kann! Eine gelungene Sache!

"Google Me" Visitenkarte - gm1


4 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

SO-sage: Lampen in Wurstform von Sam Baron - lighting sam baron 9
Das Architektenbüro Margeza gestaltet ein weißes Apartment in Budapest - apartment budapest margeza 5
Daniele Semeraro designt futuristische Biergläser - bierverkostungsglaeser 8

SO-sage: Lampen in Wurstform von Sam Baron

Das Architektenbüro Margeza gestaltet ein weißes Apartment in Budapest

Daniele Semeraro designt futuristische Biergläser

Kategorie: Art

„Inside Out“ – ein Wandgemälde über den Mut, sein Innerstes nach außen zu kehren - Artez InsideOut Kragujevac Serbia 2017 02 mini
Das weltweite Festival „Sea Walls: Murals for Oceans“ von PangeaSeed - Alexis Diaz Cryptik Fintan Magee Photo 2 Photo b… Stills Agency
Blesea und Baby K malen ein Haus am Strand wie einen Drachen an - streetart dragon 6

„Inside Out“ – ein Wandgemälde über den Mut, sein Innerstes nach außen zu kehren

Das weltweite Festival „Sea Walls: Murals for Oceans“ von PangeaSeed

Blesea und Baby K malen ein Haus am Strand wie einen Drachen an

Kategorie: Werbung

Die Bahn lässt den dreifachen Nico Rosberg von München nach Berlin reisen - nico rosberg faehrt mit der bahn 01
Ein heißes Weihnachtsvideo von Coco de Mer - weihnachtsvideo coco de mer 11
SpideyPlanet gewinnt bei der Opel-Aktion „Pay with Views“ - SpideyPlanet pay with views 248

Die Bahn lässt den dreifachen Nico Rosberg von München nach Berlin reisen

Ein heißes Weihnachtsvideo von Coco de Mer

SpideyPlanet gewinnt bei der Opel-Aktion „Pay with Views“