Google-Suche und Autovervollständigung

Google ist manchmal ganz schön lustig. Da fängt man an, irgendwas einzutippen und dann kommen schon die ersten Vorschläge rein, was man vielleicht suchen wollen könnte. Also Sachen, die andere Leute wohl häufig suchen. Manchmal ganz unglaublich absurdes Zeug. Und vieles ist auch irgendwie tragisch. Ständig Tote, schwangere Kinder und psychologische Missstände. Besonders gefreut hab ich mich aber über „ich habe eine wassermelone getragen“ und „meine mutter wird immer dicker“. Guckt mal, was wir noch alles entdeckt haben! Habt ihr auch schonmal was Gutes ergooglet?

 

 

 

snygo_files022-google-suche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Ja, da könnte man schon fast ne Stand-Up Comedy Show draus machen :D

    So lustige Sachen hatte ich leider per Zufall noch nicht.
    Suche meistens nach PHP Kram da kommt dann bei php date …time :D

  2. Ich finde die Autovervollständigung einfach dumm. Vor allem schlägt es immer wieder, wie in den Beispielen oben gezeigt, sehr viel Blödsinn vor und man kann sich nur wundern wie es zu solchen Suchergebnissen kommt.

    Danke trotzdem für den guten Artikel.
    Ich finde die Erklärungen sehr gut und du triffst den Nagel genau auf Kopf!

    Markus Baldauf
    Personalberatung

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein