GoPlug, der Strom aus der Tasche

snygo_files011-goplug-strom-rucksack
Es gibt wohl kaum etwas Nervigeres als einen leeren Akku auf Reisen. Ob Smartphone, Tablet oder Laptop – wenn der Strom fehlt, kannst du mit den praktischen Geräten überhaupt nicht mehr anfangen. Doch statt dich auf die Suche nach der nächsten Steckdose machen zu müssen, kannst du in Zukunft einfach deine Elektrizität aus dem Rucksack, deinem Koffer oder deinem Trolley holen. Die Serie an stromspendenden Transportbehältnissen heißt GoPlug, und jedes von ihnen beinhaltet einen Akku. Der lädt dein Smartphone bis zu 6 Mal und deinen Tablet-PC zweimal neu auf, bevor du ihn selbst wieder an den Strom stöpseln musst.

Der Entwickler des GoPlug, der weitgereiste Filmemacher Josh Cross, hat auf Kickstarter eine Finanzierungskampagne ins Leben gerufen, mit der er 65.000 US-Dollar sammeln will. Willst du also ab sofort auf leere Akkus verzichten, solltest du das Projekt unterstützen.









Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein