Gott spielen mit Photoshop


Fake or not? Das fragen sich nur zu oft verunsicherte Nutzer der sozialen Netzwerke. In der Tat, mit dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop ist jedes Wunder möglich: Aus Alt wird Jung und aus Hässlich – Wunderhübsch. Eine Künstlerin aus China, die unter dem Namen Kanahooo bei dem Mikroblogging-Dienst Weibo ihre Werke präsentiert, ist eine wahre Photoshop-Magierin.

Für sie ist es ein Leichtes, aus Mann eine Frau zu machen und umgekehrt, sie kann jedes Detail verändern und das Foto dabei täuschend echt aussehen lassen. Kanahoooo, die inzwischen rund eine halbe Million Follower zu verzeichnen hat, beweist eindrücklich: Jedes Foto kann mit ein paar Tricks kunstvoll gefälscht werden.

Intelligente Software und Social Media erschaffen somit eine neue, virtuelle Realität. Eine Welt, die nach ihren eigenen Gesetzen lebt und sich gerne den Geschmäcken, Vorstellungen und Träumen der Menschen anpasst. Mal romantisch, mal gruselig, ist diese Welt alles, nur keine Wirklichkeit.









Copyright by Kanahooo (via)

1 Kommentar

  1. Die letzteren zwei Before-After beeindrucken mich sehr, aber passen in diese Reihe nicht hinein. Mir scheint, sowas wird nur für Designer-Portfolios gemacht. Models würden solcher Bildbearbeitung nicht tüchtig zusprechen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein