GPS-Speedometer „One“ vereint klassische Optik und moderne Technik

snygo-omata-one-analog-gps-speedometer3
Hinter der Retrooptik einer analogen Anzeige versteckt sich ein Präzisions-Speedometer allerneuester Generation – „One“ heißt dieser Geschwindigkeitsmesser von OMATA. Im Innern arbeitet ein topmoderner GPS-Computer, der alle relevanten Daten sammelt, sodass man sie sich später in ein beliebiges Trainingsprogramm herunterladen und seine Aktivitäten analysieren kann. Die mechanische Oberfläche zeigt dem Fahrer das an, was während der Fahrt wirklich essentiell ist: Geschwindigkeit, Distanz, Anstieg und die Zeit. Und natürlich ist das Speedometer resistent gegen Wasser und Staub.

Die OMATA-Gründer Rhys Newman, Julian Bleecker und Michael Halbheerr haben mit „One“ ein wirklich schönes wie funktionales Designstück hingelegt und sammeln bei Kickstarter gerade Kapital für die Produktion.









(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein