GreenChamp Bikes, ein Bambus-Laufrad für Kinder

snygo_files001-bamboo-balance-bikes

„Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geliehen“ – dieser weise Spruch trifft heutzutage mehr zu denn je. Und damit die lieben Kleinen auch einen eigenen Beitrag zum Umweltschutz leisten können, hat das Unternehmen GreenChamp Bikes ein Laufrad erfunden, das komplett aus Bambus besteht. Gut, die Reifen sind wie üblich aus Gummi und Metall, aber der Rahmen ist aus dem holzigen Süßgras gemacht.

Die Idee für das Bambus-Baby-Bike hatte einer der Gründer von GreenChamp, während er mit einem Fahrrad aus Bambus eine Weltreise machte. Das Holz für die umgerechnet etwa 120 Euro teuren Räder stammt ausschließlich aus natürlichen Anbaugebieten in China. Wenn du den Entwicklern einen Gefallen tun möchtest, kannst du dich am Finanzierungsprojekt beteiligen, das in wenigen Tagen auf Kickstarter online gehen wird.




(via)

3 Kommentare

  1. Hallo Andreas,
    das Kinderlaufrad aus Bambus macht ja wirklich was her! Wir testen gerade auf unserer Website Kinderlaufräder, die aus Holz fehlen uns auch noch. Aber bei der Recherche zum Thema ist mir sowas noch nicht untergekommen. Ich finde, dass Bike trägt durch sein auffälliges Design sehr gut zum Bewusstsein hinsichtlich a) der Nutzung ökologisch korrekter Materialien und b) der Nutzung eines Laufrads generell bei. Wichtig bei dem Babmbus Bike zur Vermarktung wäre ein FSC Label. Damit ist garantiert, dass die komplette Wertschöpfungskette nachhaltig ist und der Verbraucher so ein Produkt auch „annimmt“.

    Viele Grüße

    Jogi

  2. Ein wirklich ungewöhnliches Laufrad, welches wirklich innovativ anmutet und den in Hinblick auf die Umwelt nachhaltigen Anspruch einlöst. Meine Frage: Gibt es schon Erfahrungswerte, wie das Material auf die hiesigen Temperaturen (z.B. eisige Kälte im Winter, schwül-heiß im Sommer) reagiert?

  3. wir haben ein solches rad seit 4 jahren und es hat risse bekommen. mein mann hat diese mit klebstreifen beklebt, damit das rohr zusammenhält. unser junio liebt es aber sehr mit seinem bambusrad umherzufahren.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein