Greta Thunberg ist „Person of the Year“ des Time Magazine

Das “Time”-Magazin kürt jährlich Anfang Dezember Persönlichkeiten, die das vergangene Jahr in besonderem Maße geprägt haben. In diesem Jahr ist es ein 16-jähriges Mädchen aus Schweden, die jüngste Person, die je diese Auszeichnung bekam. Thunberg wurde von der Time dafür gelobt, dass sie im August 2018 eine Umweltkampagne gestartet hat, die zu einer globalen Bewegung wurde.

“In the 16 months since, she has addressed heads of state at the UN, met with the pope, sparred with the president of the United States and inspired 4 million people to join the global climate strike on September 20, 2019, in what was the largest climate demonstration in human history,” the magazine said.

Letztes Jahr begann der Teenager einen Umweltstreik, indem sie an den meisten Freitagen Unterricht verpasste, um vor dem schwedischen Parlamentsgebäude zu protestieren. Es löste eine weltweite Bewegung aus, die mit dem Hashtag #FridaysForFuture populär wurde.

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein