Groovy: Palm Springs Residence in Kalifornien von LineOffice Architecture

palm-springs-residence-9
Die Palm Springs Residence in Kalifornien, entworfen von LineOffice Architecture versteht sich als Hommage an die 1950er Jahre. Die vom Bauhausstil geprägte amerikanische Moderne zeichnet sich durch die offenen Wohnkonzepte großzügiger Bungalows mit Flachdach aus. Bodentiefe Schiebefenster und zeitgemäße Kunstwerke von Andy Warhol oder Roy Liechtenstein unterstreichen das luftige Galerie-Gefühl in der lichtdurchfluteten, geradlinig designten Palm Springs Residence.

Reduziert auf das Wesentliche prägt jedes Möbelstück von namhaften Designern wie Warren Jacobs and Arne Jacobsen für sich selbst als Zeitdokument und Kunstwerk das ansonsten durchgehend in Weiß gehaltene Interieur. Der Luxusbungalow in Palm Springs mit angeschlossenem Pool und Garten ist daher nicht nur Wohnraum, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte. Dem groovy Haus, entstanden in modularer Bauweise, ist es überhaupt nicht anzusehen, dass es erst 2016 errichtet worden ist.










Copyright by LineOffice Architecture (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein