Grüße aus Berlin! Santiago Usano kreierte diese digitalen Postkarten

city-postcards-klonblog
Es gibt da so Städte, die einen förmlich in ihren Bann ziehen und nie wieder loslassen. Unsere Hauptstadt gehört anscheinend auch dazu. Aber auch viele andere bekannte Fleckchen wie Barcelona, London, New York oder Tokio. Bis auf Ausnahme der letzgenannten hat Santiago Usano, der mit seinem Studio Enisaurus allerhand coole Illustrationen ins Leben ruft, schon alle diese Orte besucht. Nun hat sich der Illustrator und Grafikdesigner bei seinem neuesten Streich namens City Postcards an die Verewigung dieser Reiseziele gemacht. Und dabei entschied er sich für diesen bunten Lineart-Stil, mit dem er die bekanntesten Bauwerke und Wahrzeichen der einzelnen Städte festhielt. Schade, dass es die Karten nur in digitaler Form gibt…

I have always liked to draw buildings since I was a child, experimenting with its geometry.

city-postcards-klonblog2
city-postcards-klonblog3
city-postcards-klonblog4
city-postcards-klonblog5
city-postcards-klonblog6
city-postcards-klonblog7
(via Behance)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein