„Guitar Pee“ – Rock ’n‘ Roll auf der Männertoilette


In der Dusche singen ist out. Jetzt wird gerockt – und zwar beim Pissen. Das Billboard Magazin – DAS Musikmagazin – suchte nach einer Idee, um der Welt zu zeigen, dass diese uns überall umgibt. Dazu holten sie sich AlmapBBDO ins Boot und so wurden kurzerhand Männer-Urinale mit Elektrischen Gitarren bestückt. Beim Urinieren wurden so die Saiten kontaktiert und heraus kam ein individueller Sound. Nach erledigten Geschäft zeigt die Billboard-Box eine Nummer zum Download seines Pee-Songs an. Per Handy kann man diesen dann anhören und downloaden. Die ganze Aktion fand ausschließlich in São Paulo statt, zeigte aber reges Interesse unter den Männern. Über 1.500 Gitarren-Solos wurden registriert. „Music. We know it comes from everywhere“. Was hätte man sich wohl für die Damen ausgedacht?!

(via)

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein