Gurte retten Leben: Kluge Printkampagne aus Bahia

snygo_files002-bahia-government-traffic-safety-seat-belt-print
Manche Menschen scheinen noch immer nicht einzusehen, dass es wichtig ist, beim Autofahren einen Sicherheitsgurt zu tragen. Mit einer simplen, aber äußerst cleveren Kampagne macht die Regierung des brasilianischen Bundesstaats Bahia gerade auf die Gurtpflicht aufmerksam. Die Motive zeigen jeweils ein knallgelbes Fahrzeug, das auf einem Sicherheitsgurt fährt. Dieser formt in der Mitte eine Erhebung, unter dem ein Rollstuhl beziehungsweise ein Krankenwagen steht.

Die Botschaft ist klar: Trag beim Fahren einen Gurt, und du vermeidest Verletzungen, Querschnittslähmung und noch Schlimmeres. Entworfen wurde die Printkampagne von der Agentur Leiaute, die in Salvador, der Hauptstadt von Bahia, ansässig ist.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein