Haaks-Wohnmobil ist wie ein Tiny-House

Haaks-Wohnmobil ist wie ein Tiny-House 1
Fotos Copyright by haaks

Das niederländische Unternehmen haaks hat ein ausfahrbares Wohnmobil vorgestellt, das aufklappt und ein winziges zweistöckiges Haus zum Vorschein bringt. Die kompakte Kabine ist so konzipiert, dass sie auf der Rückseite eines Pritschenwagens Platz findet und durch einen Satz hydraulischer Beine gestützt wird, wenn sie auf dem Boden installiert ist. Das Wohnmobil ist komfortabel und bringt den Camper gleichzeitig der Natur näher. Die verwendeten Materialien sind langlebig und das Campingmodul kann vom Auto getrennt werden.

Die Verwendung von Plastik ist in diesem Wohnmobil ausgeschlossen. “Wir wählen die besten Alternativen zu Plastik. Das Äußere des Wohnmobils ist vollständig aus Holz, ein spezielles Verfahren garantiert, dass es fäulnisfrei ist und man muss es in den ersten 25 Jahren nicht mehr behandeln”, sagt Jules Luijpen von Haaks Campers. “Das Wohnmobil hat außerdem Sonnenkollektoren auf dem Dach, einen Induktionsherd, eine Fußbodenheizung, eine gute Isolierung und große Fenster.

Mit einem Knopfdruck löst sich das Campingmodul von Haaks Camper von dem Auto. Hydraulische Stützbeine klappen aus und nivellieren das Reisemobil im Handumdrehen vollautomatisch.

Haaks-Wohnmobil ist wie ein Tiny-House 2 Haaks-Wohnmobil ist wie ein Tiny-House 3

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein