Hai schwimmt mehrere Stunden mit Kamera an seiner Rückenflosse

In diesem Video sehen wir einen Weißen Hai, vor der Küste Südafrikas bei der Jagd nach Robben. Die Kamera wurde extra für diese Aktion entworfen, nach ein paar Stunden löst sie sich von der Flosse und treibt dann an der Wasseroberfläche.

The footage, amazingly, shows sharks charging through the kelp fronds, navigating tight channels, hunting for their prey. The seals, for their part, displayed predator evasion techniques, like blowing bubbles at the sharks.

„The film we collected gives us a new perspective on this species. We can see how they interact with their surroundings in real time, and they are able to make some pretty spectacular 180-degree turns in the kelp forest,“ Mr Jewell said in a statement.

Admittedly, none of the footage captured actually shows a shark catching a seal, which may support the hypothesis the kelp works in the seals‘ favor.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein