Hair Alphabet – Typografie aus Haaren

snygo_files-003-shurongdiao

Ausgefallene Schrift ist immer interessant. Und erstaunlicherweise gibt es da immer noch Leute, die sich Typografien einfallen lassen, die wir vorher so in der Art und Weise noch nicht gesehen haben. Diese Bilder hier zum Beispiel stammen aus der Reihe “Hair Alphabet” der Designerin Shurong Diao aus New York. Sie zeigt Bilder einer jungen Frau mit ganz unglaublich langen Haaren, die daraus einfach so jeden Buchstaben bilden kann.

This Hair Alphabet is inspired by Chinese calligraphy style. I want to build a connection between Chinese characters and Roman alphabet by using different forms of long black hair, just like putting ink on rice paper to draw Chinese Characters.“

Ob die nun echt sind oder nicht, frag ich mich zwar gerade, aber das ist wahrscheinlich total egal. Man sieht aber irgendwie, dass sie sich von der Bewegung von Tinte hat inspirieren lassen, denn von Weitem sehen die Buchstaben tatsächlich so aus, als hätte sie jemand mit Tinte geschrieben.


Copyright Shurong Diao

1 Kommentar

  1. Hey Juli,
    ich weiß, dass dieser Artikel schon ein paar Tage alt ist, dennoch wollte ich einfach mal Danke sagen!
    Ich bin letzte Woche auf deinen Beitrag gestoßen und habe mich nun intensiver mit dem Designerin Shurong Diao befasst. Absolut spitze, ich liebe seine Kunstwerke..
    Danke für diese Inspiration,
    Janine

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein