Halb Holz, halb Glas: Die naturnahe Urlaubshütte LumiPod

Wer mitten in der Natur Urlaub macht, der möchte natürlich von Grün umgeben sein. Die französische Firma Lumicene hat dafür die perfekte Behausung entworfen: den LumiPod. Das ist ein rundes Gebäude mit 5,45 Metern Durchmesser, dessen Wände auf der einen Seite aus Holz und auf der anderen aus Glas bestehen. So haben die Bewohner einen 180-Grad-Blick auf ihre Umgebung.

This prefabricated housing module, a real cocoon of simplicity, settles in the middle of Nature to welcome city dwellers willing to relax away from the concrete jungle.“

Die gläserne Wand ist auf einer Schiene montiert und dadurch gleichzeitig die Eingangstür. Trotz der eingeschränkten Wohnfläche von 17 Quadratmetern soll es den Urlaubern an nichts fehlen. Deshalb gibt es im Inneren vom LumiPod neben einem Doppelbett auch ein Bad mit Toilette, Waschbecken und Dusche sowie einen Kleiderschrank. Die Herstellung der LumiPods findet bei Lumicene in Lyon statt und dauert zwei bis vier Monate. Die Elemente werden anschließend an den gewünschten Standort gebracht und dort binnen zwei Tagen zusammengesetzt.








(via) Copyright Lumicene

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein