Handshake und High Five: Mini-Hände dienen Jean Jullien als Visitenkarte

Jean-Jullien-Business-Card-Klonblog
Den Illustrator und Grafikdesigner Jean Jullien kennt ihr alle. Nicht persönlich, aber ein ganz bestimmtes Werk aus seiner Hand. Denn seine Kritzelei wurde nach den Anschlägen in Paris zum weltweiten Symbol der Anteilnahme. Zusammen mit seinem Bruder Nicolas bildet er The Jullien Brothers und ist auch als Director am Start. Dazu gehören natürlich auch passende Visitenkarten. Die hat Jean selbst gestaltet, im Letterpress-Stil wurden sie gedruckt. Allerdings wurde kein Standardformat benutzt, sondern etwas Unkonventionelles. So wie es auch zur Arbeit des Kreativkopfes passt. Man entschied sich nämlich für diese Mini-Hände, die alle wichtigen Infos auf sich tragen. Die Karten dienen als Handshake, lassen sich aber auch in andere Gesten verwandeln.

Jean-Jullien-Business-Card-Klonblog2
Jean-Jullien-Business-Card-Klonblog3
Jean-Jullien-Business-Card-Klonblog4
(via & via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein