Hangover der Gartenzwerge von Media Markt: „Zipfelrausch – Der Filmriss des Jahres“

Videos - 6. Dez. 2017 von Andreas // Kommentare

Hangover der Gartenzwerge von Media Markt: „Zipfelrausch – Der Filmriss des Jahres“ - zipfelrausch 5
Pünktlich zum Fest haut ein ums andere Unternehmen sein Rührstück heraus, um uns daran zu erinnern, noch passende Geschenke für die Lieben zu kaufen. Irgendwie scheinheilig, dachte sich wohl Media Markt und zieht mit einem bewusst nicht besinnlichen, politisch inkorrekten Clip in den Kanon der Weihnachtskampagnen ein. Wenn schon, denn schon ehrlich: Ums Geschenke kaufen geht es schließlich und – um Sex, Drugs und Rock ’n‘ Roll.

Die Protagonisten sind allerdings die wohl spießigsten, die Deutschland zu bieten habe, verkündet Thomas Hesse, Head of Brand Marketing, denn in „Zipfelrausch – Der Filmriss des Jahres“ lassen es ausgerechnet Gartenzwerge so richtig krachen. Hangover im Miniaturformat hat auch auf den (Stuben)Tiger nicht verzichtet. Das ist eine auch im nüchternen Zustand kotzende Siamdame, die am Ende des Abends zu tief in die Flasche geschaut hat und nur noch benommen auf dem Saugroboter ihre Runden dreht.

Der von der Agentur Zum Roten Hirschen ersonnene Clip entstand in Zusammenarbeit mit dem Kreativteam von The Mill, das bereits für die ersten zwei Harry-Potter-Filme Animationen lieferte und nun auch die Gartenzwerge und die Katze zum Leben erweckt hat. Mit dem vorweihnachtlichen Partyclip läutet Media Markt die Adventszeit mit einem Augenzwinkern und auch die neue Kampagne „Hauptsache ihr habt Spaß“ ein.

Vergleicht man diese Firmenaufstellung mit dem kürzlich veröffentlichten Markenmanifest „Anna“ vom Bruder Saturn, wird eines klar: Die zwei Unternehmen streben danach, sich zumindest in der öffentlichen Wahrnehmung deutlich voneinander abzugrenzen. Nicht nur die übermittelten Brand-Botschaften („Hauptsache ihr habt Spaß“ vs. „Du kannst mehr“), auch die gewählten Kanäle unterscheiden sich deutlich. Media Markt hat seine Trunken(ko)bolde fest mit einer Microsite im Internet verortet und schöpft auch ansonsten alle Möglichkeiten aus, darunter der frisch von Facebook entwickelte AR-Filter, mit dem man sich und Freunde individuell „verzwergen“ kann. Saturn schaltet hingegen vorzugsweise klassisch Spots im Fernsehen.

Gartenzwerge sind langweilig und spießig? Nicht bei MediaMarkt! Unsere Keramik-Crew feiert die krasseste Party des Jahres.“

Hangover der Gartenzwerge von Media Markt: „Zipfelrausch – Der Filmriss des Jahres“ - zipfelrausch 4
Hangover der Gartenzwerge von Media Markt: „Zipfelrausch – Der Filmriss des Jahres“ - zipfelrausch 2
Hangover der Gartenzwerge von Media Markt: „Zipfelrausch – Der Filmriss des Jahres“ - zipfelrausch 3


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

Das Morf Boward und der unglaubliche Werbespot - mies peinlicher werbespot fuer ein schraeges spielzeug 01
Wände mit Stretch-Effekt im neuen Werbeclip von Spike Jonze - spike jonze directs mind melting new dance video for apple 01
Hornbach Werkstück Edition 001 – Designmöbel zum Selberbauen - hornbach werkstück edition 001 8

Das Morf Boward und der unglaubliche Werbespot

Wände mit Stretch-Effekt im neuen Werbeclip von Spike Jonze

Hornbach Werkstück Edition 001 – Designmöbel zum Selberbauen

Kategorie: Fun

Mark Zuckerberg ist Data von Star Trek - display
Popeye als realistische Actionfigur für Sammler – inklusive Spinat - realistic popeye the sailor action figure 03
Ein heißes Bad im Eis-Whirlpool - making hot tub ice 01

Mark Zuckerberg ist Data von Star Trek

Popeye als realistische Actionfigur für Sammler – inklusive Spinat

Ein heißes Bad im Eis-Whirlpool

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk - vorwerk sp600 klonblog hamburg 01
KlonBlog auf Tour: Mit dem Jaguar XF Sportbrake im Taunus - jaguar klonblog tour15
KlonBlog on Tour: Weltpremiere des G3 UNFOLD - unfold klonblog 0106

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk

KlonBlog auf Tour: Mit dem Jaguar XF Sportbrake im Taunus

KlonBlog on Tour: Weltpremiere des G3 UNFOLD