Hausboot vom Prager Architektenbüro Mjölk

snygo_files001-houseboat-by-mjolk
Hausboote sind eine besondere Form der Behausung. Auf der einen Seite sind sie unendlich romantisch, auf der anderen Seite hat es auch etwas Verwegenes, heute hier und morgen dort zu leben. Ein junger Tscheche hat sich den Traum vom schwimmenden Eigenheim jetzt erfüllt. Er beauftragte das Prager Architektenbüro Mjölk damit, aus einem ausgedienten Schiffchen ein modernes Hausboot zu gestalten, in dem er auf der Moldau mitten in Prag leben kann.

Entstanden ist ein Gebäude mit himmelblauer Fassade, zwei Etagen und allen Annehmlichkeiten, die man für den Alltag braucht. Während im Erdgeschoss das verhältnismäßig geräumige Wohnzimmer sowie Küche und Bad untergebracht sind, steht oben ein gemütliches Doppelbett. Zum Hausboot gehört auch ein kleineres Wasserfahrzeug, mit dem der Bewohner sich zu Ausflügen auf dem Fluss aufmachen oder seine Einkäufe erledigen kann. Und dabei zahlt er für beste Innenstadtlage nur den Bruchteil der üblichen Miete – wenn überhaupt.










(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein