Hebru Brantley und sein Flyboy – der junge Flieger in 3D


Hebru Brantley hat einst den Flyboy als einen Mutmacher für die Kids in der ganzen Welt erfunden. Seither widmet der Künstler dem tapferen Fliegerjungen immer wieder ein oder anderes Projekt. Großflächige Murals, Designklamotten und seit einiger Zeit Plastiken – der Flyboy kommt in der Welt ganz schön rum und ist eine wahre Berühmtheit geworden.

Auf der diesjährigen Designer Con im kalifornischen Pasadena erscheint der Junge in Signalblau. Mit seinem ikonischen Fliegerhelm und einer Lupe bewaffnet, betrachtet er die Welt und lässt seine Feinde und Ängste schmelzen. Eine coole Idee und ein sympathisches, kindgerechtes Kunstwerk.

Hebru Brantley creates narrative driven work revolving around his conceptualized iconic characters. Brantley utilizes these iconic characters to address complex ideas around nostalgia, the mental psyche, power and hope. The color palettes, pop-art motifs and characters themselves create accessibility around Brantley’s layered and multifaceted ideas.“

 

😱

Ein Beitrag geteilt von Hebru Brantley (@hebrubrantley) am


(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein