Heizt jeder Gartenparty ein: Stylischer Feuerplatz „The Astrofire“

snygo_files001-astrofire
Der Kalender hat ja leider nur noch ein paar wenige Sommertage in petto, aber das ist gar kein Problem, denn den Herbst machen wir uns eben einfach schön. Einen muckeligen Abend im Freien selbst bei kühleren Temperaturen kann ich mir zum Beispiel an diesem schönen Teil vorstellen. „Astrofire“ nennt sich dieser schnieke Feuerplatz, der zusätzlich zur Wärme eine ganze Ecke Style in den Garten mitbringt.

86 Zentimeter hat der farbige Topf aus speziellem hitzefestem Glas im Durchmesser, die Feuerschale in der Mitte kann mit 56 Zentimetern ganz normale Holzscheite aufnehmen – er ist also nicht zu wuchtig, aber ausreichend groß, um die nähere Umgebung für ein paar schöne Stunden zu wärmen und dabei nebenbei für Gesprächsstoff zu sorgen. Wer nicht auf Holzhacken steht, kann die Feuerstelle auch mit Propan- oder Erdgas zum Glühen bringen. Weitere Infos gibt es beim Label Modfire, das noch viele weitere schöne Outdoor-Feuerplätze im Angebot hat.







Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein