Helicopter Glamping: Übernachten in einem luxuriösen Hubschrauber


Hotels müssen ja nicht zwangsläufig immer in Gebäuden untergebracht sein. Es gibt auch Unterkünfte, die sich in anderen Konstruktionen befinden. Im schottischen Dorf Thornhill im Bezirk Stirling etwa steht ein Hubschrauber, in dem Gäste leben und schlafen können – und zwar in edlem Luxus. Im Innenraum des Fluggeräts gibt es eine kleine Küche, eine Dusche und einen gemütlichen Wohn- und Schlafbereich. Das Cockpit dient außerdem als Lounge, in dem die Mieter beisammen sitzen und bei einem Glas Champagner den Ausblick auf die schottische Landschaft genießen können.

Helicopter Glamping“ nennt sich die ungewöhnliche Unterkunft. Die Besitzer haben den Hubschrauber Anfang 2016 bei einer Online-Auktion für gut 7.700 Euro ersteigert. Anschließend musste er erst einmal rund 500 Kilometer an seinen jetzigen Standort gebracht werden. Danach begann der Umbau in ein Hotel. Zwei Erwachsene zahlen rund 165 Euro pro Nacht, jedes Kind nochmal 10 Euro.




(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein