HellthyJunkFood baut eine fette Pizza-Burger-Pizza


Pizza ist lecker, Burger ebenso. Auf die Idee mit einem Pizza-Burger ist ein findiges Unternehmen bereits gekommen, was die Macher des YouTube-Kanals HellthyJunkFood jetzt geschaffen haben, dürfte allerdings kaum zu überbieten sein. Sie haben eine Pizza in einem Burger gesteckt und das Ganze dann auf einer weiteren Pizza untergebracht. Das Ergebnis verursacht schon beim Anschauen einen erhöhten Cholesterinspiegel.

Die Basis bildet eine Tiefkühl-Pizza, die von beiden Seiten belegt und in 1,3 Kilo Gehacktes eingepackt wurde. Der riesige Fladen wurde dann gebraten und diente anschließend als wichtigster Belag für eine weitere Pizza. Denn unter den Fleischklops platzierten die Hobby-Köche einen Pizzateig, obendrauf kamen die üblichen Zutaten wie Tomatensauce, geriebener Käse und Salamischeiben. Die Pizza-Burger-Pizza hat einen Kalorienwert von 8.444 – und da ist die tiefgefrorene Pizza noch nicht einmal einberechnet. Auf HellthyJunkFood gibt es eine Reihe von Videos, in denen solche verrückten Rezepte umgesetzt werden.

PIZZA INSIDE A BURGER INSIDE A PIZZA


(via)

1 Kommentar

  1. Oh mein Gott, das ist absolut heftig. Das ist ja eine Portion für den ganzen Fußballverein – alleine schafft dies doch keiner ohne gesundheitliche Probleme zu bekommen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein