HEXO+: Eine intelligente Drohne für Dronies

snygo_files005-hexo-dronies
Schmeiß einfach zwei aktuelle Trends in einen Topf, rühre ein wenig – und mit etwas Glück erhältst du so das neue große Ding. So ist es zuletzt mit Selfies und Drohnen passiert. Wenn du nämlich ein Selfie mit einer Drohne machst, heißt das neuerdings Dronie. Das erste Dronie überhaupt hat der US-Amerikaner Amit Gupta vor zwei Monaten in San Francisco gemacht. Dank einer intelligenten Kamera-Drohne sollen Dronies bald zu unser aller Alltag gehören.

HEXO+ heißt das Fluggerät, das dich demnächst auf Schritt und Tritt verfolgt. Es ist auf dein iPhone ausgerichtet und fliegt ihm mit bis zu 70 km/h hinterher. Die Hersteller haben bei ihrer Kickstarter-Kampagne das angestrebte Ziel von 36.800 Euro bereits verfünfzehnfacht und noch ein paar Wochen Zeit. Das ganze Paket aus Drohne und der GoPro, die du darauf montierst, kostet etwa 590 Euro, im Mai 2015 wird geliefert.

Mittlerweile hat Vimeo einen eigenen Dronie-Kanal eingerichtet, guckt mal rein. Unten meine Lieblings Dronies.





Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein