Hinter „Waterscape“ verstecken sich bunte Badeschwämme für Architekten

de-intuitiefabriek-waterscape-klonblog
In der Badewanne werden wir doch alle wieder zum Kind und so manch einer hat sicherlich seine Spielsachen am Wannenrand platziert. Für kleine und große Bauherren könnte der Waschtag aber auch mal länger dauern – zumindest wenn man diese besonderen Schwämme namens „Waterscape“ sein Eigen nennt. Die kommen vom Designstudio De Intuïtiefabriek aus Amsterdam, hinter dem sich 3 kreative Damen verstecken. Sie haben diese Steine und Blöcke ins Leben gerufen, um für eine spielerische Atmosphäre im Badezimmer zu sorgen. Man kann damit nämlich seine eigene kleine Wasserwelt aufbauen, die sogar schwimmt. Allerdings sind die Schwämme und Bimssteine bisher nur ein Prototyp. Das könnte sich aber schon bald ändern…

Create an imaginary world in and around the water and play around with these colorful blocks to build a floating waterscape! At the moment Waterscape is still a prototype. We are looking for ways to develop it into a commercial product.

de-intuitiefabriek-waterscape-klonblog2
de-intuitiefabriek-waterscape-klonblog3
de-intuitiefabriek-waterscape-klonblog4
de-intuitiefabriek-waterscape-klonblog5
de-intuitiefabriek-waterscape-klonblog6
Fotos: Ruud Peijnenburg

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein