Hipster-Kids: So sehen Kinder von Bloggern aus

fashion-kids
Wie würdet ihr eigentlich euren Nachwuchs kleiden?! Es gibt ja Eltern, die ihre Kids schon früh mit Markenklamotten und Mode vertraut machen. Tiffany Beveridge allerdings nicht. Sie ist Autorin und Mutter zweier völlig normal gekleideter Söhne. Sie findet das Ganze ziemlich übertrieben und sammelt auf Pinterest Mode(l)fotos von Kids, die sie mit ironischen Spitzen untertitelt. Deshalb steigt sie dort auch in die Rolle einer jungen Hipster-Mom, deren Tochter Quinoa jede Menge cooler Fashion-Freunde hat. Einige davon stellen wir euch jetzt mal vor:

fashion-kids2
fashion-kids3
fashion-kids4
fashion-kids5
(via)

3 Kommentare

  1. Ich sehe da nur viele Mini-Me der Eltern die evtl. etwas in ihrem Leben verpasst haben.

    Schrecklich sind die Bilder nicht unbedingt. Aus fotografischer Sicht können die einzelnen Looks in der richtigen Location unlaublich ausdrucksstark und somit gut erscheinen.
    Man sollte allerdings bei den Shorts bzw. der Rock-/Kleidlänge wie auf den zwei Beispielen, oben zu sehen, vorher schon einen Kurzstrich ziehen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein