Hohrizontal 51 – Ein Soundsystem im Regalboard

Findet ihr auch, dass Lautsprecher immer irgendwie unschön aussehen und unnötig Platz wegnehmen? Und das Gleiche gilt auch nochmal für Dockingstationen von iPhones, iPads etc. Da lob ich mir doch diese coole Erfindung von finite elemente. Die haben ein Soundsystem kreiert, das, ganz im Gegensatz zu anderen, Platz schafft und nicht verschwendet. Es ist nämlich in ein Regalboard integriert. Und obwohl das Hohrizontal 51 nur schlanke 51mm dick ist, hat es einen Bombensound, der auch was für anspruchsvolle Hörer ist.

Man kann es einfach anbringen und braucht nur noch sein iPhone oder den iPod in den Dock zu setzen und schon kann die Musik starten. Natürlich kann man auch seinen Computer oder andere Geräte problemlos anschließen. Der Dock funktioniert natürlich auch zum Aufladen und es ist eine Fernbedienung dabei, mit der man zwischen den angeschlossenen Geräten wechseln kann. Einen Bluetooth-Adapter gibt es optional dazu. Natürlich kann man das Hohrizontal 51 auch als Regal benutzen und seine Lieblingssachen darauf abstellen.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und seine Wohnung von Kabelwirrwarr und hässlichen Boxen befreien will, der muss sich dann nur noch für eine Farbe entscheiden, in der er sein Hohrizontal 51 haben möchte, denn es gibt ganze sieben Farben zur Auswahl. Bestellen könnt ihr das coole Teil hier für 660 CHF (536 €). Ansonsten findet ihr auch noch mehr moderne TV-Möbel bei www.hifi-tv-moebel.ch.

 

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Obwohl ich bezweifle, dass aus diesem Board „Bombensound“ herauskommt, finde ich die Idee genial. auch die Umsetzung macht echt was her. Noch besser wäre das Board allerdigns wohl mit etwas mehr Stärke und damit Volumen. Dennoch, coole Geschichte!

  2. Sehr geiles Teil! Genau nach so einem Möbelstück habe ich letztens gesucht. In Verbindung mit einem AV-Receiver wie den Modellen

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein