Holiday House – eine Rarität aus den 1960er, von Flyte Camp liebevoll restauriert

Einst war dieser elegante Camper in den USA ein stolzes Symbol der neuen Freiheit. Holiday House, das war ein komfortables Haus zum Mitnehmen – ideal für einen Kurzurlaub und perfekt zum Ausspannen. Die Wohnanhänger bleiben weiterhin beliebt und werden millionenfach verkauft. Doch manche Modelle aus den fernen 1960ern sind inzwischen in Vergessenheit geraten. Wie zum Beispiel das ausgesprochen schicke Holiday House, das von kompaktem Airstream recht bald von dem Markt verdrängt wurde. Heute sind nur noch wenige dieser eleganten Camper erhalten geblieben.

With a family history of travel trailering that dates back to the 1940‘s, Justin grew up with the love of trailer camping. In his earlier years his father Harry, traveled the country with his parents in various travel trailers of all makes & models, eventually becoming an aircraft sheet metal mechanic by trade. As a child, Justin found himself fascinated not only with vintage travel trailers, but especially ones manufactured by aircraft companies. In 1998, with some persuasion, he talked Anna into taking a look at an “old trailer” for sale.“

Eins davon wurde von den Profis aus Flyte Camp, den großen Liebhabern von Vintage-Wohnwagen, detailreich renoviert. Dieses mobile Wochenend-Haus ist mit seiner aerodynamischen, fließenden Form ein Augenschmaus. Die Inneneinrichtung kann sich ebenfalls sehen lassen – behagliche Polsterbänke, warme Holzpaneele und ein durchaus zeitgemäßer Komfort. Hier kann man es sich wirklich gut gehen lassen, oder?










(via) Copyright Flyte Camp

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein