„Home of Quattro“ von Tim John

snygo_files001-tim-john

Das hier ist das Projekt „Home of Quattro“ von Designer Tim John. Dabei geht es um eine Messestandinstallation für Audi für die Design Miami / Basel 2013. Die gesamte Szenerie wurde aus vielen Schichten Wellpappe gefertigt und zeigt eine Gebirgskulisse, auf der sich die sieben Buchstaben q u a t t r o befinden. In jedem Buchstaben ist ein Meilenstein der Audi-Geschichte zu bestaunen.

Es fängt an mit dem Bergrennen Pikes Peak von 1987, dann folgen zwei beliebte Werbespots, die Eskimos von 1997 und der Skischanzen-Spot von 1986. Im t wird das quattro-Prinzip gezeigt, dann folgt der Gecko, der als Symbol für den überlegenen Antrieb steht. Im r folgen weitere technische Details und das o ist dem fünfmillionsten Audi quattro gewidmet, der in diesem Jahr vom Band rollte. Dabei beeindrucken besonders die ganzen kleinen Details, die per Laser ausgeschnitten wurden und die Szenen zum Leben erwecken. Tim John möchte in seinen Arbeiten immer gerne Handwerk und Technologien verbinden. Das ist ihm hier super gelungen. Unten im Video seht ihr auch, wie gut der Stand bei den Besuchern angekommen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein