„Hot Cooking“ – Peinlicher Clip für Unterwäsche

hot-cooking-mb-lingerie
Traurig, dass die Gurke immer wieder zum zweideutigen Spielball der Werbung wird. So auch bei MB-Lingerie, die für die Bekanntmachung ihres Labels eine heiße Kochshow namens „Hot Cooking“ ins Leben riefen. Leider zieht Sex nicht immer und kann manchmal genau in die falsche Richtung gehen. Das beweist dieser Clip, in dem uns eine leichtbekleidete Blondine zeigt, wie man einen „hot“ Gurkensalat zaubern kann. Zwischendurch präsentiert sie uns verschiedene Dessous vom Label. Mich interessiert viel mehr, wie man an das Rezept für den Gurkensalat kommt…

hot-cooking-mb-lingerie2
hot-cooking-mb-lingerie3
hot-cooking-mb-lingerie4

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein