„Hot Dudes Reading“: Heimlich fotografierte Männer mit Lektüre in der Bahn

hot-dudes-reading-instagram
Ich finde, dass auch Berlin so einen Instagram-Account benötigt. In New York nämlich werden attraktive und lesende Männer aus den U-Bahnen bei „Hot Dudes Reading“ archiviert. Sie hängen nicht an ihren Smartphones, sondern machen sich weitaus interessanter: Sie lesen einfach ein Buch. So muss das sein. Die New Yorker sind deshalb dazu aufgerufen, selbstgeknipste Fotos besonders hübscher Exemplare einzusenden. Die werden dann mit einigen warmherzigen Zeilen à la „Whatever prose he’s reading cannot match the beauty of that full beard“ veröffentlicht. Teilweise ist sogar erkennbar, was so für Lektüre aufgesogen wird…

hot-dudes-reading-instagram2
hot-dudes-reading-instagram3
hot-dudes-reading-instagram4
hot-dudes-reading-instagram5
hot-dudes-reading-instagram6
hot-dudes-reading-instagram7
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein