Hot Rod – ein kleines, feines Autochen aus Legosteinen mit Pneumoantrieb


Nun, das sind nicht mehr die klassischen, kunterbunten Lego-Klötzchen meiner Kindheit. Es sind moderne Sets aus der Serie Lego Technic: Daraus lassen sich allerlei Fahrzeuge basteln. Beliebt bei Kids und Kidults, also den Junggebliebenen, erfordern diese Maschinen einiges an feinmotorischen Fähigkeiten und eine schier unglaubliche Geduld.

Es gibt aber auch Meister, die ihre Lego-Fahrzeuge jenseits der Trampelpfade der fertigen Sets bauen wollen. Hier dienen die modernisierten Klötzchen lediglich als Inspiration und als Startpunkt für den Fantasieflug.

Der kleine Hot Rod ist ein tolles Beispiel, dass sich die Tüftelei lohnt. Green Gekko nennt sich das Workshop und ein Treff von Lego-Technic-Fans. Das Mini-Fahrzeug mit einer auf ein Minimum reduzierten Karosserie ist mit gummibereiften Lego-Rädern, einer ausgezeichneten Federung und sogar mit Servolenkung ausgestattet. Sein Herzstück – ein V8-Motor mit Pneumoantrieb. Und was soll ich sagen – es sieht pfiffig aus und scheint zu funktionieren. Toll gemacht!

I post videos about custom Lego Technic models i make. You will find many Pneumatic Engines videos, Instruction videos, Vehicles and other types of Custom Creations. „




[MOC] Lego Technic Pneumatic HOT ROD Chassis – 1/8th Scale – V8 LPE Powered!

(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein