Hovenring – Ein schwebender Fahrradweg

snygo_files-008-hovenring

Hier in Berlin sind die Fahrradwege wirklich ganz schön schrottig und machen einem das Radfahren manchmal nicht gerade leicht. In Deutschland wird das wohl als nicht so wichtig angesehen. In den Niederlanden nimmt man die Radfahrer viel ernster. Die bekommen dort sogar supermoderne UFO-artige Überwege, wie den Hovenring in Eindhoven. Sieht aus wie aus einem Sci-Fi-Film, oder? Für das Design war ipv Delft zuständig und hat einen Radweg-Ring an Stahlseilen über eine stark befahrene Kreuzung gehängt. Damit die Radfahrer nicht so viel bergauf fahren müssen, wurde übrigens clevererweise die Straßenkreuzung darunter extra tiefer gelegt.









Images by ipv Delft, Henk Snaterse, Alphen aan den Rijn, Niederlande, www.fotosnaterse.nlmasterok.livejournal.com

via

3 Kommentare

  1. Solche Fahrradwege wünsche ich mir in allen Großstädten. Wetten – innerhalb kürzester Zeit würde es uns gelingen, sämtliche Probleme mit der Umwelt, die durch Autos verursacht werden für immer zu eliminieren?

  2. ein super Radweg – so etwas sollten wir in Deutschland auch haben – bei diesem Thema sind uns die Holländer voraus

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein