Hübsche Frisur-Anleitungen bei Uniqlo HairDo

klonblog-002-uniqlohairdo

Manchmal ärger ich mich, dass ich nicht mehr mit meinen Haaren mache. Meistens hat man es aber morgens eilig und dann wird alles einfach hinten zusammengebunden und fertig. Spontan würden mir auch gar nicht so viele Frisuren einfallen. Ganz toll finde ich daher die Idee von Klamottenhersteller Uniqlo. Oder besser deren Agentur Projector. Uniqlo hat jetzt auf ihrer Website „Uniqlo HairDo“ passende lässige Hairstyles zur Herbst-/Wintersaison 2013. 16 Stück gibt es und die sind alle in erstaunlich einfachen Schritten mit bewegten Bildern erklärt. Sehr hübsch gemacht! Die sollte ich wirklich alle mal ausprobieren..

 

 

 

 

via

2 Kommentare

  1. Wirklich gute Idee. Ich bin auch eher der Typ Spätaufsteher und hab morgens meistens keine Zeit und manchmal auch nicht wirklich Lust mich lange mit meiner Frisur aufzuhalten. :D
    Ein Dutt ist meistens drin und offen geht sowieso immer, aber alles weitere mache ich höchstens mal vor einer Party. :p
    Ich experementiere zwar viel mit Haarfarben, nicht abstraktes, also alles von dunkel bis blond., aber ich bin alles andere als ein Experte was Frisuren angeht. :D
    Ich werde mich mal durch die Frisuren blättern und schauen ob eine dabei ist, die mir steht und die morgens schnell geht. :)

    Liebe Grüße
    Julia

  2. Da ich meistens keine Zeit habe und ich sowieso immer spät dran bin binde ich meine Haar einfach schnell zusammen. Ich habe dann einfach angefangen Haarspangen mit schicken Designs zu verwenden, damit es dennoch nach etwas ausschaut.
    Grüsse
    Sandra

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein