Humanthesizer – der menschliche Synthesizer

Noch nie etwas von einem menschlichen Synthesizer gehört? Kein Wunder … denn den gabs bis vor gut zwei Woche auch noch nicht. Aber dann kam der Sänger Calvin Harris und stellte dieses aufwändige Video ins Netz, in der Hoffnung es würde sich schnell verbreiten.

Darin klatschen und trampeln rund ein Dutzend leicht bekleidete Bikini-Schönheiten was das Zeug hält und erzeugen damit die instrumentelle Begleitung für ein neuen Song des Sängers Calvin Harris.
Dabei wurden die Frauen mit speziell leitender Farbe an Händen oder Füssen angemalt, sodass jedes Mal, wenn man sie berührt, ein Impuls an einen Synthesizer geht, welcher dann einen vordefinierten Ton erzeugt.

Und so sieht das dann in der Praxis aus:

Calvin Harris – Humanthesizer – the first human synth

Calvin Harris hat diesen Clip produziert, in der Hoffnung, er würde sich wie virales Video schnell im Netz verbreiten und damit auf das bald erscheinende neue Album von ihm hinweisen. Mit gut 700’000 Views innerhalb von 11 Tagen scheint das ja auch bisher ganz gut zu funktionieren.

Auf jeden Fall eine sehr kreative und aussergewöhnliche Idee!

Copyright Calvin Harris

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein