Hyundai geht mit Le Fil Rouge einen Schritt in die eigene Zukunft

Hyundai geht mit Le Fil Rouge einen Schritt in die eigene Zukunft 1

Ein Besuch auf dem Genfer Auto-Salon ist irgendwie auch eine Reise in die Zukunft. Schließlich nutzen viele Hersteller die große Bühne dafür, Konzepte und Studien zu präsentieren, die konzeptionelle Weichen stellen sollen. So tut es auch Hyundai. Die Südkoreaner hatten ihre Studie Le Fil Rouge mit nach Genf gebracht und gewähren damit einen tiefen Einblick in ihre zukünftige Philosophie.

“‘Le Fil Rouge’ is a reinterpretation of Hyundai’s design DNA that originated from the brand’s historical Hyundai Coupe Concept in 1974,” said Luc Donckerwolke, Executive Vice President and head of Hyundai Design Center. “Building on our long history of creating a distinctive and sporty character in vehicles, we will open a new era for Hyundai design.”

Der “rote Faden”, wie “fil rouge” auf Deutsch heißt, orientiert sich an einem Formenkonzept, das Hyundai als „Sensuous Sportiness“ bezeichnet. Der Hersteller verzichtet dabei optisch sowohl auf Scheinwerfer als auch auf ein Plateau für den Kofferraum. Mit welcher Technik Le Fil Rouge ausgestattet sein wird, hat Hyundai nicht verraten.

Hyundai geht mit Le Fil Rouge einen Schritt in die eigene Zukunft 2
Hyundai geht mit Le Fil Rouge einen Schritt in die eigene Zukunft 3
Hyundai geht mit Le Fil Rouge einen Schritt in die eigene Zukunft 4
Hyundai geht mit Le Fil Rouge einen Schritt in die eigene Zukunft 5

 

(via) Copyright Hyundai Kia Automotive Group I Video: 4Drive Time

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein