Hyundai präsentiert die Hyper-Matrix-Wall

Eine aufwendige Angelegenheit, die sich Hyundai da ausgedacht hat. Der koreanische Autohersteller hat die Medienfirma Jonpasang damit beauftragt eine 180 Grad Installation zu kreieren, die die Scharen von Menschen, die in diesen Raum passen, begeistern soll. Ein Raum, deren Wände aus beweglichen Elementen besteht, wurde in dem Pavillon geschaffen, den Hyundai extra für die Yeosu Expo 2012 als Schulungszentrum geschaffen hat. Die Installation ist sehr einnehmend und technisch ausgeklügelt. Wie man in dem Video sieht, ist die große Gruppe von Kindern ganz schön hingerissen von dem Spektakel.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein