“I am not an artist” bringt nervige Alltagssituationen auf den Punkt

Ja ja, jeder von uns ist ein Individuum. Trotzdem gibt es Dinge, die wir alle kennen. Verdammt viele sogar, wie der (Nicht-)Künstler “I am not an artist” uns auf seiner Instagram-Seite schmerzhaft präzise bewusst macht.

Er skizziert auf charmant unbeholfene, aber mindestens ebenso treffsichere Art Alltagssituationen und Probleme, die einem den letzten Nerv rauben. Ein Kuchendiagramm zur Frage, warum wir Kopfhörer tragen, etwa: 1% – Um Musik zu hören, 99% – Um nicht von Leuten angesprochen zu werden. Nailed it, Bruder!

https://www.instagram.com/p/BpztdUClYNU/

https://www.instagram.com/p/BpxImz2FjjB/

https://www.instagram.com/p/BpmvSblhGxR/

https://www.instagram.com/p/BpkGRBeBJrF/

https://www.instagram.com/p/BpUYQ6whKPO/

https://www.instagram.com/p/BpSCdG-h0DV/

https://www.instagram.com/p/BpM3k8QhmkJ/

https://www.instagram.com/p/Bo68NQ5Br0W/

https://www.instagram.com/p/Boy6p-Rh26Q/

https://www.instagram.com/p/BoPETW0BF_J/

https://www.instagram.com/p/Bn_aCcaBLGs/

https://www.instagram.com/p/BnmIjfvhwoK/

https://www.instagram.com/p/BmTqoPFB9Ug/

https://www.instagram.com/p/BliLkgiBfMv/

Copyright iamnotanartistByMax

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein